Gili

//Gili

Gili

1. Warum auf die Gilis reisen: Von Backpackern und Vollmond Parties
2. Was im Gepäck nicht fehlen darf
3. Wie man hinkommt
4. Wann ist die beste Zeit zu reisen
5. Wo Lifestyle Fans übernachten
6. Was es zu unternehmen gibt

 

islands-gili-beach

©Galyna Andrushko

1. Warum auf die Gilis reisen: Von Backpackern und Vollmond Parties

Die drei Gili Inseln sind eine kleine Inselgruppe in der Nachbarschaft der bekannten Inseln Bali und Lombok. Ihre Beliebtheit hat in den letzten beiden Jahren enorm zugenommen, aber es gibt immer noch viele Urlauber, die die Inseln nicht kennen. Dennoch ist der rasch wachsende Urlauberstrom nicht spurenlos an den Korallenriffen der Gegend vorübergegangen. Noch sind die Inseln jedoch das perfekte Ziel für Tauch- und Schnorcheltrips.

Empfehlung:

Wer den Tagesausflug zu den Inseln einen Tag im Voraus bucht, hat gute Chancen, dass er die Route um die Inseln selbst festlegen kann und somit auch einen Besuch an den regelmäßig aufgesuchten Hot Spots der Schildkröten einbauen kann. Zudem gibt es mehr als zwanzig Tauchschulen auf den Gili Inseln. Das legt bereits nahe, dass Tauchen zu den absoluten Must Dos auf den Gilis gehört. Die verschiedenen Tauchbasen bieten eine bunte Vielfalt der reichen Unterwasserwelt. Damit diese Schönheit auch für die nächsten Generationen in einem ökologischen Gleichgewicht bleibt, haben die lokalen Unternehmen Partnerschaften zur Erhaltung und zum Schutz der Korallenriffe gegründet.

islands-gili-underwater

©Vladimir Wrangel

Ein weiterer guter Grund, warum die Inseln einen Ausflug wert sind, ist die gute und schnelle Erreichbarkeit von Bali und Lombok aus. Wer ohnehin in der Region unterwegs ist, kann ohne weiteres einen Tag für die Erkundung der drei Inseln einbauen. Wer zudem auf der Suche nach dem perfekten Ort zur Erholung ist – fernab der überfüllten Straßen, Staus und Abgase: Auf den Gilis gibt es weder Autos noch Motorräder. Tatsächlich gibt es keine ausgebauten Straßen.

islands_gili_travangan_beach

©Alexander

Entlang der Hauptstraße von Gili Trawangan liegen die meisten Restaurants, Bars und Läden. Die davon abzweigenden Seitenstraßen führen zu unterschiedlichen Unterkünften. Es gibt vergleichsweise kaum Umweltverschmutzung, was darauf beruht, dass sich der Verkehr auf traditionelle Pferde-Kutschen und Fahrräder beschränkt. Mit diesen Transportmitteln lassen sich alle Sehenswürdigkeiten der Inseln erreichen sowie Restaurants, Bars und Hotels besuchen. Der Strand von Gili Trawangan ist wunderschön und wartet mit kristallklarem Wasser auf. Die Unterwasserwelt lässt sich so bis auf eine Tiefe von zehn Metern von der Oberfläche aus bewundern. Die Inseln ziehen vor allem junges Publikum und Backpacker an.

islands-gili-swing

©mezairi

 

2. Was im Gepäck nicht fehlen darf

Eine Kamera mit Reserve-Batterie und Memory Card, Insektenschutz, eine Reiseapotheke und ärztliche Verschreibungen, Badekleidung, Tauch- und Schnorchelausrüstung, Badeschuhe, ein Paar Flipflops, robuste Schuhe für Ausflüge, einige T-Shirts, Shorts, Oberteile, Kleider; ein langärmliges Oberteil, das sich mit allem kombinieren lässt, eine Bank- und Kreditkarte (am besten die Bank vorab über den Auslandsaufenthalt informieren und die Karte freischalten lassen). Auf den Gili Inseln ist es sinnvoll Bargeld dabei zu haben, weil es nicht viele Geldautomaten auf den Inseln gibt.

 

3. Wie man hinkommt

Der beste Weg auf die Gili Inseln ist ein Tagesausflug mit dem Boot von Lombok oder Bali aus.

 

4. Wann ist die beste Zeit zu reisen

Die Gili Inseln haben ein ausgewogenes Klima mit einer Mischung aus trockenen, heißen Tagen und kühlen Nächten. Während der Trockenzeit ist die beste Saison, um die tropischen Inseln zu besuchen – von September bis November ist das Wetter ebenfalls sehr gut und zugleich sind in diesem Zeitraum weniger Touristen unterwegs. Die Urlauber vermeiden die Regenzeit von November bis April und kommen vor allem gern im Juli, August, Dezember und Januar.

 

5. Wo Lifestyle-Fans übernachten

Unsere Empfehlung für anspruchsvolle Reisende ist es in Lombok zu übernachten und von dort aus Tagestouren mit dem Boot auf die Gili Inseln zu unternehmen. Entlang des Strandes befinden sich auf den Gilis einige Bars und einfache Restaurants, die sowohl regionale als auch internationale Gerichte servieren.

islands-gili-restaurants

©Tropical studio

 

6. Was es zu unternehmen gibt

Kayak fahren: Eine ausgefallene Entdeckungstour der Gili Inseln ist eine Kayaktour. Wer großes Glück hat, findet sich umzingelt von Manta-Rochen und Schildkröten wieder. Im Norden der Insel am Strand von Trawangan gibt es den Anbieter „Karma Kayak“, der Exkursionen und Tagestouren inklusive Mittagessen am Strand organisiert.

Fischen und Grillen: Angeltouren werden oft in Kombination mit Bootsausflügen angeboten. Im Rahmen dessen kann der Fisch je nach Erfahrung mit klassischen Hilfsmitteln oder auch der bloßen Hand gefangen werden, bevor er auf dem Grill landet. Frischer geht es nicht.

Um die Insel fahren: Es dauert weniger als eine Stunde um eine der Gili Inseln mit dem Rad zu umrunden. Mit Handtuch und Schnorchel im Gepäck bietet es sich an einen kurzen Abstecher ins Wasser einzubauen, denn der Weg führt am Strand entlang. Es empfiehlt sich Wasser zum Trinken mitzunehmen.

islands-gili-bike

©Saiden Jusoh

„Cidomo“ fahren: Eine Fahrt mit einer der allgegenwärtigen Pferde-Kutschen und Transportwägen der Insel ist ein Abenteuer und kann durchaus etwas holprig ausfallen.

Besuche ein „Stockkampf“ Turnier: Der traditionelle Sasak Kampf findet zwischen zwei Kämpfern statt, die per Zufall ausgewählt und mit Stock sowie Schild ausgerüstet gegeneinander antreten. Zwei Musiker, die sogenannten „Beleganjur“ begleiten den Kampf. Bisweilen kann auch Blut fließen, doch die Sportler pflegen trotz allem eine freundliche Verbindung zueinander. In den Ruhepausen der Kämpfer finden Tänze und manchmal auch Comedy-Einlagen statt. Touristen dürfen dem Turnier als Zuschauer beiwohnen, aber es gibt sicherlich die eine oder andere Überraschung angesichts der eigentümlichen Traditionen. Die Wettkämpfe finden für gewöhnlich sonntagnachmittags auf dem Marktplatz statt.

islands-gili_kitesurfing

©catwalkphotos

[instagram-feed]

By | 2017-11-09T10:06:13+02:00 November 8th, 2017|Insel|Kommentare deaktiviert für Gili

About the Author:

...